0172 42 83 795
Auch per Whatsapp*

              Kontakthotline  I Bestellung I Kosten I Beratung: 04385 900 9299 

Welches Hundefutter? / Welches Katzenfutter?

 

Die wichtigsten Unterschiede von Reico-Futter gegenüber herkömmlicher Tiernahrung 

 

Herkömmliche Industrienahrung

Reico Feuchtfutter

 

Fleischanteil

·       Meistens mind. 4%, d.h. ein sehr geringer Fleischanteil im Futter

·       Erlaubt sich dabei (lt. Futtermittelverordnung): Häute, Fette, Hufe,

Wolle, Klauen, Drüsensekrete, Blut, Hörner, Schachtabfälle,

Hormone aus Fruchtblasen, Gehirn, Nieren, Lunge, Knochen und Tiermehle

 

Füllstoffe

·       Oft Sojamehle

(problematisch, da häufiger Allergieauslöser)

·       Getreidemehle ( kann im Darm nicht aufgeschlossen werden)

·       Maismehl (oft aus genetisch behandelten Pflanzen gewonnen)

 

Rohproteine

·       Hoher pflanzlicher Anteil, da wenig Fleisch (minderwertig, da nur ca. 20-35% verwertbar )

Mineralisches Gleichgewicht

·       Kein mineralisches Gleichgewicht, häfig Zusatz von synthetischen Vitaminen und Mineralstoffen

·       Entmineraliserung durch Übersäuerung

 

Konservierungsstoffe

·       Chemische: BHA, BHT, Etoxiquin. Problem: töten Bakterien, auch Darmbakterien oder

·       Sterilisation bei einem hohen Driuck und höhere Temperatur bei Trockenfutter (Zerstörung von Nährstoffen), oder

·       Zucker

EWG Zusatzstoffe

·       Chemische Antioxidantien

·       Emulgatoren

·       Stabilisatoren

·       Chemische Lock-, Farb-, und Aromastoffe

 

Fütterungsempfehlung

·       Manchmal sehr hohe Futtermengen notwendig, um den Nährstoffbedarf abzudecken.

 

Service

·       Keiner

 

Fleischanteil

·         64 - 74% Fleischanteil (Hund und Katzen sind Fleischfresser)

·         Ausschließlich Fleisch, welches Lebensmittelqualität aufweist

·         Das Fleisch stammt nur aus deutschen Schlachthöfen

  • Die verwendeten tierischen Nebenerzeugnisse sind bei Reico nur Innereien wie Herz, Leber, Niere, Pansen, Zunge und Euter (keine Schlachtabfälle).

·         Keine Verwendung von Tiermehlen

 

Füllstoffe

·    Keine Füllstoffe!

·    Kein Soja

·    Keine Pflanzen- und Getreidemehle

·    Nur gepoppter Mais als Ausweismöglichkeit für allergische Tiere (so ist die Verwendung im Darm möglich)

 

 

Rohproteine

·    Viele hochwertige m da tierische Proteine (hohe Verwertbarkeit von ca. 70% - 90%)

Mineralisches Gleichgewicht

·    Mineralisches Gleichgewicht durch 53 aktivierende und 53 regulierende Mineralien

·    Ausgeglichener Säuere-Basen-Haushalt der Körpers

Konservierungsstoffe

·    Keine chemischen Konservierungsstoffe

·    Schonendes Garverfahren zur Erhaltung der Nährstoffe. (Kaltabfüllung in die Dose)

·    Kein Zucker!

 

 

 

 

EWG Zusatzstoffe

·    Keine chemischen Zusatzstoffe

 

 

 

 

Fütterungsempfehlung

·    Sehr nahrhaftes Produkt, daher genügt eine viel kleinere Nahrungsportion

 

Service

·    Heimlieferservice

·    Beratung durch Reico-Ernährungsexperten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie mehr über Reico Produkte (Preis uvm.) wissen oder einen Bestellung aufgeben möchten, dann stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat per Mail oder telefonisch 0172 42 83 795 zur Verfügung.

 

In diesem Video wird erklärt, wie Sie unter Berücksichtigung der Deklaration ein gutes Hundefutter erkennen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv